startseite25   startseite26
no.1   no.2

 

"Das, was den Menschen psychisch und physisch anzieht und fesselt ist unbestimmbar und unfassbar.
Wer sind diese Meister der Kamera, der Künste?
Ihre besondere Begabung ist schwer zu erklären....es sind Menschen, die nicht nur die Technik vollendet beherrschen und zäh und geduldig mit dieser ringen, sondern auch ein besonderes Auge für das Leben, für die Eigenart des Einzelnen haben, vor allem aber den Augenblick zu erfassen wissen, indem sich dieser direkt und ursprünglich gibt."
("Antlitz der Schönheit", Köln 1965, L.Fritz Gruber)



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen